Laurentiusfest zum Jubiläum

Flawil. Die Pfarrei St. Laurentius feiert dieses Jahr das 75-Jahr-Jubiläum ihrer Kirche. Mit dem grossen Laurentiusfest am nächsten Sonntag, 15. August, steht der zweite Höhepunkt des Jubiläumsjahres bevor.

Drucken
Teilen

Flawil. Die Pfarrei St. Laurentius feiert dieses Jahr das 75-Jahr-Jubiläum ihrer Kirche. Mit dem grossen Laurentiusfest am nächsten Sonntag, 15. August, steht der zweite Höhepunkt des Jubiläumsjahres bevor. Die Feier beginnt um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst, der vom Kirchenchor und der Besuchergruppe aus der Partnerpfarrei Kangemi in Kenya mitgestaltet wird. Dabei wird auch Pastoralassistent Hans Brändle für seinen 20-jährigen Einsatz in der Pfarrei St.

Laurentius gedankt und der Seelsorger der Italienisch-Sprechenden, Don Cesare Naumowicz, verabschiedet. Nach dem Gottesdienst wird unter den Klängen der Harmoniemusik das neue Wasserspiel von Andreas Lindegger zwischen Pfarrhaus und Pfarreizentrum enthüllt und eingeweiht.

Danach warten materielle und geistige Leckerbissen beim grossen Pfarreifest rund um die Kirche auf die Besucherinnen und Besucher.

Es werden verschiedenste Spezialitäten zum Mittagessen und ein Spielplausch mit vielen Attraktionen angeboten. Wie die Organisatoren mitteilen, gibt es aus Anlass des Jubiläums auch Führungen zum Turm, zum Kirchenschatz und durch die Orgel und einen Vortrag über das Wirken von Albert Oesch, der das grosse Kreuz und die Kirchenfenster geschaffen hat. Zudem werden die Kinderzeichnungen versteigert, die aus Anlass des Jubiläums zum Thema «Traumkirche» gemalt wurden. Ein Auftritt der Portugiesischen Kids und des Seelsorgeteams runden den spannenden Nachmittag ab.

(pd.)

Aktuelle Nachrichten