LAN-Party

Eine LAN-Party ist ein Zusammenschluss von privaten Computern, die durch ein lokales Netzwerk verbunden sind. LAN bedeutet Local Area Network. An einer solchen Party messen sich die Teilnehmer in Computerspielen, bei denen Taktik, Strategie und Geschick gefordert sind.

Merken
Drucken
Teilen

Eine LAN-Party ist ein Zusammenschluss von privaten Computern, die durch ein lokales Netzwerk verbunden sind. LAN bedeutet Local Area Network. An einer solchen Party messen sich die Teilnehmer in Computerspielen, bei denen Taktik, Strategie und Geschick gefordert sind. Die bisher grösste LAN-Party fand unter dem Namen «DreamHack» in Schweden statt, bei der 10 455 Computer angeschlossen waren. Die Online-Enzyklopädie Wikipedia sieht ein LAN auch als Ausdruck einer Jugendkultur. Aktuell befindet sich die Szene allerdings eher in der Regression. (tam./pd.)