Kurz vor der Eröffnung

WIL. Die Fassaden des ehemaligen Restaurants Speer-Viktoria und Alpenrosen sowie der einstigen Druckerei Oberholzer an der Dufourstrasse erstrahlen in neuem Glanz. Die zum «Stadthaus Viktoria» umgebauten Liegenschaften stehen vor der Eröffnung. Am 24.

Drucken
Teilen
Bild: Silvan Meile

Bild: Silvan Meile

WIL. Die Fassaden des ehemaligen Restaurants Speer-Viktoria und Alpenrosen sowie der einstigen Druckerei Oberholzer an der Dufourstrasse erstrahlen in neuem Glanz. Die zum «Stadthaus Viktoria» umgebauten Liegenschaften stehen vor der Eröffnung. Am 24. Januar öffnet im Parterre eine 480 Quadratmeter grosse Denner-Filiale seine Tore. Einen Tag später ist die Acrevis Bank für ihre Kunden da. Offiziell eröffnet wird das Stadthaus am 1. April. Dann sind die fünf Wohnungen im Obergeschoss bezugsbereit und auch die darin beheimatete Arztpraxis eröffnet. Bis auf eine 4,5-Zimmer-Attikawohnung sowie zwei 3,5-Zimmer-Wohnungen ist bereits das ganze Stadthaus langfristig vermietet. (sme.)

www.stadthaus-viktoria.ch/

Aktuelle Nachrichten