Kunterbuntes Repertoire

Drucken
Teilen

Flawil Das Swiss Made Pocket Orchestra ist am nächsten Montag, 19. Februar, im Kulturkeller zu Gast – eine Band, die zwar nach Jazz aussieht, jedoch überhaupt nicht nur nach Jazz tönt! Denn das wirklich Spezielle an dieser Combo ist ihr kunterbuntes Repertoire. Die immergrünen Swing- und Latinstandards spielen die Musiker selbst nach vielen Jahren immer noch mit grösster Freude und unerschütterlichem Enthusiasmus. Hinzu gesellen sich bekannte Songs von Rock über Pop, Soul, Funk, Reggae hin bis zu Afro. Damit begeistert das Swiss Made Pocket Orchestra alle. Das bewährte Soundrezept ist einfach erklärt. Man nehme ein Schlagzeug, einen Kontrabass, eine Gitarre, ein Saxofon, einen Shaker in Bananenform und je nach Lust und Laune etwas Gesang und vermische diese Zutaten mit wahrer Spielfreude. Konzertbeginn ist um 20 Uhr.

Reservationen im Restaurant Park (Telefon 071 393 40 92/restaurant.park@gmx.ch). (pd)