Kulturell, kulinarisch und gut angebunden

Ich bin hier aufgewachsen und gerne hier. Wil bietet viel, auch für uns jüngere Menschen. Etwa das Rock am Weier, jedes Jahr das Highlight schlechthin. Natürlich könnte es mehr Bars und Ausgehmöglichkeiten für Junge geben, da ich aber sowieso ein Reisetyp bin, bewege ich mich auch viel andernorts.

Merken
Drucken
Teilen
Martin Egli Landwirt Rossrüti (Bild: Picasa)

Martin Egli Landwirt Rossrüti (Bild: Picasa)

Ich bin hier aufgewachsen und gerne hier. Wil bietet viel, auch für uns jüngere Menschen. Etwa das Rock am Weier, jedes Jahr das Highlight schlechthin. Natürlich könnte es mehr Bars und Ausgehmöglichkeiten für Junge geben, da ich aber sowieso ein Reisetyp bin, bewege ich mich auch viel andernorts.

So wie ich es momentan sehe, werde ich hier bleiben. Mir gefällt es einfach und momentan, solange ich die Autoprüfung noch nicht habe, geniesse ich noch die tolle Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Wil ist eine coole Stadt mit kulturellem, kulinarischem und gesellschaftlichem Gut, das soll so bestehen bleiben.

Das Beste hier ist die Mischung zwischen Stadt und Land. So will ich später einmal den Hof meines Vaters übernehmen. Es wird aber auch schwierig, denn das Verkehrsaufkommen wächst, und die Natur wird immer mehr verbaut. Nichtsdestotrotz, ich will hier nicht weg; auch, weil es etliche gute Feste gibt.

Martin Egli Landwirt Rossrüti (Bild: Picasa)

Martin Egli Landwirt Rossrüti (Bild: Picasa)

Martin Egli Landwirt Rossrüti (Bild: Picasa)

Martin Egli Landwirt Rossrüti (Bild: Picasa)