Kürbisse werden ausgestellt

GOSSAU/NIEDERBÜREN. Am Wochenende vom 29./30. September steigt in Gossau die grösste Kürbisausstellung der Ostschweiz. Seit über 15 Jahren lädt die Familie Rohner zum Eintauchen in die faszinierende Welt der Kürbisse. Staunen, probieren, handeln, kaufen – alles ist erlaubt.

Drucken
Teilen

GOSSAU/NIEDERBÜREN. Am Wochenende vom 29./30. September steigt in Gossau die grösste Kürbisausstellung der Ostschweiz. Seit über 15 Jahren lädt die Familie Rohner zum Eintauchen in die faszinierende Welt der Kürbisse. Staunen, probieren, handeln, kaufen – alles ist erlaubt. Auf die Gäste wartet zudem ein vielfältiger Bauernmarkt und am Samstagabend steigt die Hofparty mit Discosound.

Was vor über 15 Jahren auf dem Hof der Familie Rohner in Bächigen mit drei Kürbissorten begann, zählt heute für gross und klein von weit und breit zum festen Ausflugsziel im Herbst. Das Kürbisfest wird zum Treffpunkt für die ganze Region. Die Dekoration und Aufmachung der Ausstellung ist schon ein Besuch wert. Auch ein vielfältiger Bauernmarkt mit jeder Menge frischen und gesunden Hofartikeln sowie Nützlichem für zu Hause fehlt nicht. Geöffnet ist der Markt am Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr. (pd)