Küchenplausch mit Papi

Flawil. Der Familientreff Flawil bietet erneut einen «Vater-Kind-Anlass» an. Dabei werden sowohl die Kinder wie auch die Väter Kochschürzen anziehen und gemeinsam ein königliches Mittagessen zubereiten und geniessen.

Drucken
Teilen

Flawil. Der Familientreff Flawil bietet erneut einen «Vater-Kind-Anlass» an. Dabei werden sowohl die Kinder wie auch die Väter Kochschürzen anziehen und gemeinsam ein königliches Mittagessen zubereiten und geniessen.

Wenn Papi bei diesem kreativen Anlass nicht dabei sein kann, nimmt sich ja vielleicht der Götti oder Grossvater Zeit für die Kleinen, um ihnen dieses besondere Kocherlebnis zu ermöglichen, ihnen das Kochen vertraut zu machen und mit ihnen zusammen kulinarische Köstlichkeiten zu geniessen.

Am Samstag, 10. April, von 10 bis 14 Uhr wird geschält, geschnetzelt, dekoriert und natürlich auch probiert. Das Team vom Familientreff Flawil führt alle grossen und kleinen Kochkünstler quer durch die grosse Küche des katholischen Pfarreizentrums, um das mehrgängige Festmahl zuzubereiten. Auch bei der Gestaltung des Tischsets und des Servietten-Ringes können die Kinder und ihre Väter, Grossväter oder Göttis ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Dies ganz nach dem Motto – auch das Auge isst mit.

Der Familientreff freut sich auf ein lustiges Kocherlebnis mit vielen grossen und kleinen begeisterten Köchen.

Anmeldungen werden von Marisa Sutter Forster bis zum 3. April unter der Telefonnummer 071 390 06 21 entgegengenommen. (blb.)

Aktuelle Nachrichten