Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Küchenchefs der Armee kochen

Wil Im Rahmen einer Übung ist eine Klasse des Armee-Küchencheflehrgangs in Thun vom 6. bis 10. November in der Region Wil stationiert. Ziel ist es, die Verpflegungsproduktion in grossen Mengen praxisnah zu trainieren und so die Küchenchef-Aspiranten auf ihren zukünftigen Auftrag in der Rekrutenschule möglichst gut vorzubereiten. Der Bevölkerung bietet sich dabei die Gelegenheit, einmal eine Mahlzeit aus der Truppenküche zu verspeisen. Das Menü kann am Dienstag, 7. November, von 12 bis 13 Uhr beim Kirchplatzschulhaus in der Wiler Altstadt genossen werden. Sitzgelegenheiten stehen zur Verfügung. Alternativ können die Speisen auch mitgenommen werden. Dazu ist entsprechendes Geschirr (Tupperware, Töpfe usw.) mitzubringen.

Als Menü gibt es: Pouletgeschnetzeltes an Currysauce mit Gemüsepilawreis, Country Cake. Der Preis pro Portion beträgt fünf Franken. Damit die Küchenchefs die benötigte Menge planen können, sind vorgängig Essensgutscheine zu kaufen. Diese können bis am 31. Oktober im Info-Center der Stadt Wil an der Marktgasse 62 gekauft werden. Es gilt: «Es hat, so lange es hat.» (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.