Krüsi übernimmt das Ressort

BRAUNAU. Vor knapp drei Wochen wurde Cornelia Krüsi-Krüse mit 202 von 214 massgebenden Stimmen an der Urne im ersten Wahlgang in den Braunauer Gemeinderat gewählt.

Drucken
Teilen

BRAUNAU. Vor knapp drei Wochen wurde Cornelia Krüsi-Krüse mit 202 von 214 massgebenden Stimmen an der Urne im ersten Wahlgang in den Braunauer Gemeinderat gewählt. Nun wird sie in der Behörde die Ressorts Kirchenwesen, Umwelt und Entsorgung feste Stoffe und Öffentlicher Verkehr von ihrer Vorgängerin Silvia Gantner übernehmen und betreuen. (red.)

Aktuelle Nachrichten