Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Konzert zum Orgeljubiläum

Niederhelfenschwil Die Späth-Orgel in der barocken Pfarrkirche St. Johannes in Niederhelfenschwil feiert Jubiläum. Seit 30 Jahren erfüllen ihre Klänge den sakralen Raum, begleiten Freud und Leid musikalisch. Diesem Anlass soll mit einem Konzert Rechnung getragen werden. Das «Trio Exultate» und der Johanneschor führen unter der Leitung von Bernhard Zingg Werke von W. A. Mozart bis Georg Gershwin auf, speziell arrangiert für vierstimmigen Chor, Sopran und Trompete. Der Trompeter und Arrangeur Claude Rippas, die Sopranistin Stefania Gniffke und die Organistin Susy Rippas-Lüthy werden die Zuhörer zusammen mit den Sängerinnen und Sängern des Chores und der Chororganistin Antonia Widmer mit einer besinnlich-fröhlichen Stunde verwöhnen. Das Konzert findet am nächsten Sonntag, 19. November, um 17 Uhr statt, der Eintritt ist frei. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.