Konzert der Talentschüler

Drucken
Teilen

Jonschwil «Als jüngste Talentschule Musik des Kantons fördern und unterrichten wir seit 2015 ausgewiesene Talente der Region Wil, Wil-Land und Toggenburg, integriert in den ordentlichen Klassen der Oberstufe», sagt der Jonschwiler Schulratspräsident Köbi Zimmermann. Die musikalische Ausbildung enthält Rhythmus- und Harmonielehre, Stimm- und Gehörbildung, Musiktheorie und Stilkunde. Im praktischen Unterricht werden Klavierunterricht und zwei Lektionen im Hauptfachinstrument erteilt.

Zum zweiten Mal laden morgen Donnerstag, 19.30 Uhr in der Aula des Oberstufenzentrums Degenau, Talentschüler, Musiklehrpersonen, Mentoren und Schulleiter zum Konzert und Rückblick auf die ersten beiden Schuljahre ein. Die Zuhörer erwartet ein vielfältiger Querschnitt mit Trompete, Cornet, Klavier, Body-Perkussion, Violine, Keyboard und Gesang. (red)