Kontinuität im Tannzapfenland

Drucken
Teilen

Fischingen Die Behörde der Volksschulgemeinde Fischingen wird vier weitere Jahre personell gleich besetzt sein wie aktuell. Schulpräsident Godi Siegfried wurde an den gestrigen Gesamterneuerungswahlen bei einem absoluten Mehr von 233 Stimmen mit 417 Stimmen deutlich wiedergewählt. Für die Schulbehörde lag das absolute Mehr bei 225 Stimmen. Klar wiedergewählt wurden Hedi Baumgartner (448), Daniel Sigrist (430), Peter Büttiker (426) und Norbert Meile (406). Gegenkandidaten hatte es keine gegeben. Die Stimmbeteiligung lag bei 24,9 Prozent. (sdu)