Kol Kabashi gut in Saison gestartet

Karate Am internationalen Lion-Cup in Strassen, Luxembourg, nahm auch Kol Kabashi aus Wilen teil. Er startete in der Kategorie Kumite U18 -76kg und erreichte den zweiten Platz.

Merken
Drucken
Teilen

Karate Am internationalen Lion-Cup in Strassen, Luxembourg, nahm auch Kol Kabashi aus Wilen teil. Er startete in der Kategorie Kumite U18 -76kg und erreichte den zweiten Platz. Zuerst kämpfte der Hinterthurgauer erfolgreich gegen Kontrahenten aus Dänemark, Frankreich, Italien und der Schweiz, bevor er im Final einem Gegner aus England unterlag.

Kabashi erreichte mit diesem zweiten Rang die Mindestanforderung zur Selektionszulassung (drei Medaillen an internationalen Punkteturnieren) für die Europameisterschaft nächstes Jahr und erwartet gespannt das Selektionsergebnis. (pd)