Kochen für einen guten Zweck

WIL. Morgen Samstag findet schweizweit bereits zum 20. Mal der Gilde-Kochtag statt. Nach drei Jahren auch wieder in Wil. Von 10.

Drucken

WIL. Morgen Samstag findet schweizweit bereits zum 20. Mal der Gilde-Kochtag statt. Nach drei Jahren auch wieder in Wil. Von 10.30 bis 15 Uhr kochen die drei Gildeköche Markus Güntensperger vom Restaurant Hirschen in Bütschwil, Ruedi Geissbühler vom Restaurant Rössli in Wil und Werner Hollenstein vom Restaurant Bären in Mosnang mit der Unterstützung von Sven Ottiger vom Restaurant Schwanen in Wil auf dem Schwanenplatz Risotto. Der Rotary Club Wil sorgt für den Verkauf des Risottos und der Getränke. Der Erlös geht zur Hälfte an verschiedene wohltätige Institutionen, die andere Hälfte an die Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft. Die MS-Gesellschaft leistet einerseits praktische Unterstützung für MS-Betroffene, andererseits wird aber auch in die Forschung in der Schweiz investiert. Bisher konnten durch diese Anlässe gut 1,5 Millionen Franken an die MS-Gesellschaft überwiesen werden. (pd)

Aktuelle Nachrichten