Kleiner Grosser Rat

Ein Nehmen und nicht Geben, ein Fristen und nicht Leben, ein Sollen und nicht Haben, niemand kennt den Schaden. Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich. Wer nichts hat, bleibt aussen vor, geschlossen ist das Himmelstor. Brecheisen und Brechstange,

Merken
Drucken
Teilen

Ein Nehmen und nicht Geben,

ein Fristen und nicht Leben,

ein Sollen und nicht Haben,

niemand kennt den Schaden.

Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich.

Wer nichts hat, bleibt aussen vor,

geschlossen ist das Himmelstor.

Brecheisen und Brechstange,

Finanzplan in der Zange,

mit Brechen und mit Biegen,

sie sich in Unschuld wiegen.

Dieweil an der Peripherie

Diebesbanden, oft wie nie,

sich vergreifen an den Pfründen

und von ihrer Wahrheit künden.

de Gallestei

Der Flawiler Autor und Kolumnist Rolf Bollinger schreibt

jeweils am Freitag in der Grossauflage der Wiler Zeitung. Im Juli erscheint von ihm keine Kolumne. Die nächsten «tuusig Zeichä» gibt es am 2. August.