Klassischer Wiener Charme

Wiener Musik lautete das Thema, mit dem «Musica Arte Vienna» in der Perlavita Rosenau überraschte.

Merken
Drucken
Teilen

KIRCHBERG. Mit einem abwechslungsreichen und zu grossen Teilen der Wiener Musik gewidmeten Konzert überraschte kürzlich das Trio «Musica Arte Vienna» die Gäste der Perlavita Rosenau in Kirchberg. Unter dem Motto «Ein bunter Wiener Strauss» kamen dem Publikum viele bekannte Melodien zu Gehör. Melodien, die zweifelsohne wunderbar zu einem lauschigen Spätsommernachmittag gepasst hätten. Doch leider spielte für einmal das Wetter nicht mit, so dass die Wiener Lieder und Walzer aus den vergangenen zwei Jahrhunderten nicht an der frischen Luft, sondern im «Perlavita Rosenau»-Restaurant Rosalino gegeben wurde. Doch dies tat dem lockeren Konzertgenuss überhaupt keinen Abbruch. Das 2004 gegründete und in der klassischen Wiener Besetzung – zwei Violinen, ein Klavier – aufspielende und sich aus Marie-Louise Mouthon, Gerhard Schindlberger (beide Violine) und Mihaela Stefanova (Klavier) zusammensetzende Trio spielte während gut eineinhalb Stunden leichte Klassik und Schlagerklassiker, wobei die Palette vom Polka, Csardas, Wiener Walzer bis hin zu den Evergreens der Comedian Harmonists reichte. (art)