Kirchenglocken werden Thema

Merken
Drucken
Teilen

Degersheim Am kommenden Montag, 3. April, 20 Uhr, trifft sich die Katholische Kirchgemeinde Degersheim zur Bürgerversammlung im Saal des katholischen Pfarreiheims. Neben der Vorlage der Jahresrechnung 2016 sowie des Voranschlags samt Steuerplan für das Jahr 2017 werden die Stimmberechtigten über den Antrag zur Prüfung der Vereinigung mit den Kirchgemeinden Wolfertswil-Magdenau, Flawil und Niederglatt befinden.

In der Allgemeinen Umfrage soll der Pilotversuch mit den anzeitlich gepassten und verkürzten Läutzeiten der Kirchenglocken thematisiert werden. Nachdem gegen das Geläut eine Klage eingereicht worden war, hatte der Kirchenverwaltungsrat von sich aus reagiert.(red)