Kirchberger Mechaniker darf an die WM

KIRCHBERG. Unlängst fand in Safenwil das Finale des Schweizerischen Subaru-Mechaniker-Wettbewerbes statt. Der Kirchberger Ivo Schönenberger von der Hollenstein AG, Garage Apollo, aus Schwarzenbach, qualifizierte sich mit dem Sieg der Schweizer Meisterschaft für die WM-Teilnahme in Tokio.

Merken
Drucken
Teilen
Ivo Schönenberger (Bild: pd)

Ivo Schönenberger (Bild: pd)

KIRCHBERG. Unlängst fand in Safenwil das Finale des Schweizerischen Subaru-Mechaniker-Wettbewerbes statt. Der Kirchberger Ivo Schönenberger von der Hollenstein AG, Garage Apollo, aus Schwarzenbach, qualifizierte sich mit dem Sieg der Schweizer Meisterschaft für die WM-Teilnahme in Tokio. Am Mittwoch, 11. November, werden die Champions aus 14 Ländern in Japan um den Weltmeistertitel kämpfen. Die Kandidaten werden ihr Können an anspruchsvollen und komplexen Aufgabenstellungen beweisen. An präparierten Fahrzeugen müssen die Techniker Pannen erkennen und reparieren und theoretische Prüfungsaufgaben lösen. (pd)