Kirchberg schlägt School-Girls

Im Rahmen seines Europa-Aufenthalts machte das US-College-Team aus Maryland Halt und stellte sich den Kirchbergerinnen zu einem Freundschaftsspiel.

Drucken
Teilen

Fussball. Die Partie zwischen den Frauen des FC Kirchberg und den Amerikanerinnen war eine klare Angelegenheit, 4:1 lautet das Resultat. Das Gastgeberteam, das interimistisch von Andi Höhener gecoacht wurde und über keine Auswechselspielerinnen verfügte, legte schon früh vor und dominierte das gesamte Spiel.

Die Amerikanerinnen aus Maryland (Tennessee), welche vor Wochenfrist dem NLA-Team des FC Staad lediglich 2:0 unterlagen, waren kein echter Gradmesser für die weiter verjüngt angetretenen Toggenburgerinnen, welche vor dem Saisonstart in der Nationalliga B stehen. Die Kirchbergerinnen glänzten mit einer guten Raumaufteilung und mit einer hohen Effizienz im Toreschiessen. (uno.)

Aktuelle Nachrichten