Kilian Meyer zum Richter gewählt

WIL. Der Wiler Jurist und SP-Stadtparlamentarier Kilian Meyer wurde gestern als Richter ans Obergericht des Kantons Schaffhausen gewählt. Gegenwärtig ist er als Gerichtsschreiber am Bundesverwaltungsgericht in St. Gallen tätig.

Drucken
Teilen
Kilian Meyer Wiler Stadtparlamentarier (SP), Gerichtsschreiber am BVGer (Bild: pd)

Kilian Meyer Wiler Stadtparlamentarier (SP), Gerichtsschreiber am BVGer (Bild: pd)

WIL. Der Wiler Jurist und SP-Stadtparlamentarier Kilian Meyer wurde gestern als Richter ans Obergericht des Kantons Schaffhausen gewählt. Gegenwärtig ist er als Gerichtsschreiber am Bundesverwaltungsgericht in St. Gallen tätig. «Ich freue mich sehr auf diese neue berufliche Aufgabe, es ist für mich eine echte Traumstelle», teilte Meyer gestern mit. Amtsantritt ist am 1. Januar 2017. In Schaffhausen gilt Wohnsitzpflicht gilt. «Folglich werde ich im Stadtparlament Wil die Legislatur noch ordentlich beenden, aber nicht mehr kandidieren. Ich werde mich also Ende Jahr vom schönen Städtchen Wil wie auch von seinem Parlament verabschieden.» (hs)

Aktuelle Nachrichten