KICK-OFF: Wiler Lehrpersonen sind über Lehrplan 21 im Bild

340 Lehrerinnen und Lehrer, die an den Schulen und Kindergärten der Stadt Wil tätig sind, haben diese Woche an einem Informations- und Einführungsanlass über den Lehrplan 21 teilgenommen. Der Anlass war Auftakt zur Einführung und Umsetzung.

Drucken
Teilen

Die Deutschschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz (D-EDK) hat von 2010 bis 2014 einen neuen Lehrplan 21 für die Volksschule erarbeitet. Dieser wird ab dem Schuljahr 2017/2018 vollzogen – nun stehen Einführung und Umsetzung an, auch in der Stadt Wil.

Am Montag fand im Stadtsaal Wil ein Informations- und Einführungsanlass für die Schulen der Stadt Wil statt. Rund 340 Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen vom Kindergarten bis zur Oberstufe, die Mitglieder des Schulrats, die Schulleitungen sowie weitere Mitarbeitende des Departements Bildung und Sport nahmen daran teil. Im Anschluss an die Begrüssung verwies Jutta Röösli, Departementsvorsteherin Bildung und Sport, auf die Bedeutung des neuen Lehrplans ganz allgemein und zeigte die Eckwerte der lokalen Einführungsplanung und des Einführungsprozesses in der Stadt Wil auf. Danach legten Brigitte Wiederkehr, Stellvertretende Leiterin des Amtes für Volksschule des Kantons St. Gallen, und Hannes Good, Projektleiter beim Amt für Volksschule des Kantons St. Gallen, sowie Andreas Bösch, Leiter der Fachstelle Pädagogik der Stadt Wil, die übergeordneten Strukturen und zentralen Inhalte des neuen Lehrplans dar. Für alle Schulen der Stadt Wil wurde über Eckwerte wie beispielsweise die Organisation der Fächer «ERG (Ethik, Religionen, Gemeinschaft)» oder die musikalische Grundschule informiert. Weitere Detailplanungen erfolgen in den einzelnen Schuleinheiten.

Der Anlass vom Montag markierte den Auftakt zur Einführung und Umsetzung des neuen Lehrplans Volksschule in der Stadt Wil. In einem nächsten Schritt erhalten alle Lehrpersonen und Schulleitungen während einer kantonalen, zweitätigen Weiterbildungsveranstaltung in den Frühlingsferien die Gelegenheit, den Lehrplan detailliert kennenzulernen.

Nach der Kick-off-Veranstaltung wurde der schulfreie Nachmittag zum Anlass genommen, um den traditionellen internen Informationsanlass der Schulen zum Semesterbeginn durchzuführen. (sk)i