Keine Totalsanierung

Die Gemeinde Oberuzwil wird ihre Strassenbeleuchtung sukzessive auf LED umstellen. Auf eine komplette Sanierung wird aber verzichtet. Das wurde an der Bürgerversammlung in diesem Frühjahr beschlossen.

Drucken

Die Gemeinde Oberuzwil wird ihre Strassenbeleuchtung sukzessive auf LED umstellen. Auf eine komplette Sanierung wird aber verzichtet. Das wurde an der Bürgerversammlung in diesem Frühjahr beschlossen. Der Gemeinderat hatte bei der Hochschule für Technik in Rapperswil eine Studie in Auftrag gegeben. Diese zeigte, dass die Umstellung mindestens 600 000 Franken kosten würde. Die Amortisationszeit wäre länger als die zu erwartende Lebensdauer der neuen Leuchtkörper. Die aktuelle Strassenbeleuchtung sei überdies noch in zu gutem Zustand, um ausgewechselt zu werden. Auf eine sofortige, komplette Sanierung mit Umstellung auf LED wird verzichtet. Bei Neuerschliessungen oder Sanierungen von ganzen Strassenzügen wird hingegen auf LED umgestellt. (stu)