Kein Gegenvorschlag

Die vorberatende Kommission des Parlaments präsentierte keinen Gegenvorschlag, weil sie es verpasst hatte, innerhalb der vorgeschriebenen Frist das Projekt auszuarbeiten, wie unsere Zeitung berichtete.

Drucken
Teilen

Die vorberatende Kommission des Parlaments präsentierte keinen Gegenvorschlag, weil sie es verpasst hatte, innerhalb der vorgeschriebenen Frist das Projekt auszuarbeiten, wie unsere Zeitung berichtete. Einen Gegenvorschlag – im Gespräch war ein Ausbau des Schulhauses Rossrüti – hätte der Stadtrat nicht unterstützt, wie Stadträtin Marlis Angehrn sagte. Einerseits käme der Gegenvorschlag «einem Schnellschuss» gleich, «und wir möchten eine vertiefte Prüfung der Schulstandorte in der Stadt durchführen». Andererseits widerspreche ein Schulhaus Rossrüti dem Auftrag des Parlaments, ein Schulhaus in Zentrumsnähe zu realisieren. (ph)