Kantischüler ernten viel Applaus

Drucken
Teilen
Von Gospel, weihnachtlichen Medleys bis hin zu anspruchsvollen Werken war beim Kanti-Konzert alles Mögliche auf dem Programm. (Bild: PD)

Von Gospel, weihnachtlichen Medleys bis hin zu anspruchsvollen Werken war beim Kanti-Konzert alles Mögliche auf dem Programm. (Bild: PD)

Wil Das traditionelle Weihnachtskonzert der Kantonsschule Wil stand auch dieses Mal im Zeichen der Vielseitigkeit. Rund 120 Schülerinnen und Schüler boten in der voll besetzten Aula ein äusserst abwechslungsreiches Programm, das mit einem Medley durch einen Erstklässler-Chor eröffnet wurde und mit dem Chor der Schwerpunktfächler, welcher vier Stücke von Gospel bis zur klassischen Moderne zum Besten gab, seinen Abschluss fand. Dazwischen waren anspruchsvolle Werke in kammermusikalischer Besetzung von Marcello, Bach, Caccini und Saint-Saëns zu hören, welche das hohe Niveau der beteiligten Schülerinnen und Schüler zeigte. Weihnachtliche Stimmung verbreiteten das Vokal- und das Blockflötenensemble sowie Vivaldis Konzert für Altblockflöte und Streicher.

Das Publikum dankte mit Applaus. Im Anschluss an das Konzert waren die Besucher zu Punsch und selbst gemachtem Gebäck eingeladen – bevor alle in den Abend Richtung Weihnachten entschwanden. (pd)