Kammerorchester konzertiert

FLAWIL. Am Sonntag, 22. Juni, tritt im dritten Konzert des Abendmusikzyklus Flawil-Gossau das Kammerorchester Flawil auf. Im Programm figurieren zwei Serenaden des deutsch-ungarischen Komponisten Robert Volkmann. Beide Werke stammen aus der Romantik, sind gefällig und kurzweilig.

Drucken
Teilen

FLAWIL. Am Sonntag, 22. Juni, tritt im dritten Konzert des Abendmusikzyklus Flawil-Gossau das Kammerorchester Flawil auf. Im Programm figurieren zwei Serenaden des deutsch-ungarischen Komponisten Robert Volkmann. Beide Werke stammen aus der Romantik, sind gefällig und kurzweilig. Dazwischen ist eine ukrainische Suite von Quincy Porter zu hören, ein auf ukrainischer Volksmusik basierendes Stück mit melancholischen und lebhaften Tanzsätzen. Als Abschluss erklingt das Konzert für zwei Waldhörner von Joseph Haydn. Die Solisten sind Christian Holenstein und David Acklin, die Leitung hat Paul K. Haug. Das Konzert findet in der Kirche Oberglatt statt, Beginn ist um 19 Uhr, die Abendkasse ist ab 18.15 Uhr geöffnet. (pd)

Aktuelle Nachrichten