Kammermusik am ersten Adventssonntag

FISCHINGEN. Morgen Sonntag um 16 Uhr findet in der Bibliothek des Klosters Fischingen ein Kammermusik-Konzert mit dem Belenus Quartett statt. Dieses besteht aus Seraina Pfenninger, Anne Battegay (beide Violine), Esther Fritzsche (Viola) und Jonas Vischi (Violoncello).

Drucken
Teilen

FISCHINGEN. Morgen Sonntag um 16 Uhr findet in der Bibliothek des Klosters Fischingen ein Kammermusik-Konzert mit dem Belenus Quartett statt. Dieses besteht aus Seraina Pfenninger, Anne Battegay (beide Violine), Esther Fritzsche (Viola) und Jonas Vischi (Violoncello). Das Belenus Quartett wurde 2004 in Basel gegründet und besteht aus ehemaligen Studierenden der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). In den Jahren 2011 bis 2013 wurde es Preisträger der «Orpheus Swiss Chamber Music Competition». Den ersten Preis gewann das Quartett am «Interpretationswettbewerb für zeitgenössische Musik 2012» an der ZHdK sowie am «Kiwanis Wettbewerb 2012». Als Finalist des Kammermusik-Wettbewerbs des Migros Kulturprozentes 2013 wurde das Belenus Quartett in die Konzertvermittlung des Migros Kulturprozentes aufgenommen. Es hat sich in vergangener Zeit besonders den frühen Beethoven-Quartetten des Op. 18 gewidmet und wird im Kloster Fischingen das sechste in B-Dur zur Aufführung bringen. In der zweiten Konzerthälfte wird Schuberts Streichquartett D 353 in E-Dur erklingen. (pd)