Kabarett-Star in der Spurbar

Drucken
Teilen

Flawil Mit Lorenz Keiser ist am 19. Januar, 20 Uhr, einer der ganz Grossen des Schweizer Kabaretts mit seinem neuen Programm «Matterhorn Mojito» in der SpurBar im katholischen Pfarreizentrum Flawil zu Gast. Lorenz Keiser hat sich für das neue Bühnenprogramm seinen Freund und Kabarettstar Massimo Rocchi als Regisseur geholt. Und was dabei entstanden ist, erntet nur beste Kritiken: «Lorenz Keiser, der fast ohne Requisiten auskommt, setzt voll aufs Wort, verknüpft seine Wortschlangen und Gedankengirlanden in virtuosem Tempo. Er hat als Bühnenfigur nochmals zugelegt, an Präsenz und Beweglichkeit.» Tickets für das Kabarett-Ereignis in Flawil können unter www.spurbar.ch bezogen werden. (pd)