Junioren-Fussball in der Halle

Oberbüren/Henau. Am Wochenende vom 26. und 27. Februar findet im OZ Thurzelg das traditionelle Junioren-Turnier des FC Henau statt.

Drucken
Teilen

Oberbüren/Henau. Am Wochenende vom 26. und 27. Februar findet im OZ Thurzelg das traditionelle Junioren-Turnier des FC Henau statt.

Unter den rund 62 angemeldeten Mannschaften der Kategorien F, E und D sind die Kantone St. Gallen, Thurgau und Zürich vertreten. Der Samstag gehört ganz den F- und D-Junioren, wobei die Jüngsten um 7.45 Uhr das Turnier eröffnen. Bis um 22 Uhr kämpfen mehrheitlich Ostschweizer Vereine um den Turniersieg. Die Gruppeneinteilung in Stärkeklassen verspricht spannende und attraktive Spiele. Der Sonntag wird durch die E-Junioren bestritten. Es wird durchgehend von 7.30 bis 19.30 Uhr gespielt.

Die Juniorenabteilung des FC Henau lädt alle sportbegeisterten Zuschauer ein, sich von der Spielfreude anstecken zu lassen. (pd.)