Joos Hanselmann geht als Hauswart in Pension

UZWIL. Nach über zehnjähriger Hauswarttätigkeit am Berufs-und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil tritt Joos Hanselmann per Ende September in den Ruhestand. Hanselmann trat Anfang 2004 in das damalige Berufs- und Weiterbildungszentrum Uzwil als Hauswart ein.

Merken
Drucken
Teilen
Joos Hanselmann (Bild: pd)

Joos Hanselmann (Bild: pd)

UZWIL. Nach über zehnjähriger Hauswarttätigkeit am Berufs-und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil tritt Joos Hanselmann per Ende September in den Ruhestand. Hanselmann trat Anfang 2004 in das damalige Berufs- und Weiterbildungszentrum Uzwil als Hauswart ein. Als Verantwortlicher der Dreifach-Turnhalle hat er nicht nur zum Funktionieren und zur Instandhaltung der Infrastruktur beigetragen, sondern war vielmehr auch Drehscheibe für den Ablauf zwischen den Nutzern: dem Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil, der Oberstufe Uzwil und den Vereinen. Joos Hanselmanns Flair für die Gartengestaltung und die Pflege der Aussenanlage, aber auch eigene Projekte haben das Bild der Schulanlage mitgeprägt. (pd)