Jodelchörli produziert Tonträger

Das Jodelchörli Lütisburg feiert dieses Jahr das 50-Jahr-Jubiläum. An der Hauptversammlung wurden die im Herbst geplanten Festaktivitäten vorgestellt. Unter anderem wird auch eine CD produziert.

Merken
Drucken
Teilen
Erwin Rüegg (25 Jahre Mitglied), Ruedi Keller, Alfred Helg und Hansueli Zuberbühler (20 Jahre). Vorne die Gründungsmitglieder Fidel Hardegger und Hans Helg. (Bild: pd)

Erwin Rüegg (25 Jahre Mitglied), Ruedi Keller, Alfred Helg und Hansueli Zuberbühler (20 Jahre). Vorne die Gründungsmitglieder Fidel Hardegger und Hans Helg. (Bild: pd)

LÜTISBURG. 50 Jahre alt wird das Lütisburger Jodelchörli dieses Jahr. Der Geburtstag wird im November mit zwei Unterhaltungsabenden in Lütisburg und Ganterschwil sowie einem Kirchenkonzert mit anderen Jodelclubs in Lütisburg gefeiert. Ferner sind die Jodler dabei, einen Tonträger zu produzieren. Erste Aufnahmen im Studio von Alex Eugster konnten bereits realisiert werden.

Vielseitiges Jahresprogramm

20 Aktiv- sowie ein Ehrenmitglied konnte Präsident Werner Iten zur Hauptversammlung begrüssen. In seinem Jahresbericht erinnerte er an den Auftritt am Nordostschweizerischen Jodlerfest in Wattwil, das Gemeinschaftskonzert mit der Musikgesellschaft Libingen, das Geburtstagsständchen bei Chormitglied Willi Gähler und die Unterhaltung zum 50-Jahr-Jubiläum der Käserei Stadelmann. Auch Ständchen zu hohen Geburtstagen hatte man gesungen, und für das Brautpaar Cornelia Rüegg und Markus Gisler durfte der Traugottesdienst mitgestaltet werden. Eine zweitägige Jodlerreise und der Chlausabend rundeten das Jahresprogramm ab.

Rolf Hälg ist neuer Kassier

Mit Michael Rüegg aus Unterrindal konnte auch ein neues Mitglied begrüsst werden. Der Landwirt und Besamer wird mit seiner Stimme den ersten Tenor verstärken. Präsident Werner Iten und Aktuar Patrick Käufeler stellten sich für eine weitere Amtsdauer zur Verfügung. Kassier Ruedi Fässler hatte sein Amt nach acht Jahren zur Verfügung gestellt. Zum neuen Kassier wurde Rolf Hälg gewählt. Hälg ist seit fünf Jahren Mitglied im Chörli und singt die Zweiter-Bass-Stimme. Dirigent Andreas Hinterberger wurde für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt, ebenso die GPK-Mitglieder Willi Gähler und Alfred Helg sowie Materialwart Erwin Rüegg.

Sechs Mitglieder geehrt

Sechs Mitglieder wurden für ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Alfred Helg, Ruedi Keller und Hansueli Zuberbühler für 20 Jahre Zugehörigkeit zum Chörli. Bereits 25 Jahre im Verein aktiv ist Erwin Rüegg. Er wurde am 18. Januar 2014 in Bronschhofen als Veteran geehrt und erhält im Chörli die Ehrenmitgliedschaft. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Hans Helg und Fidel Hardegger geehrt. Beide sind Gründungsmitglieder des Jodelchörlis Lütisburg. Hans Helg war lange in der Geschäftsprüfungskommission tätig und ist heute noch eine grosse musikalische Stütze für die jungen Jodler. Hardegger amtete während 33 Jahren als Aktuar. (pd)