Jodel, Brass und Alphornklänge

LENGGENWIL. Die Musig Lenggenwil unter der Direktion von Josef Meienhofer lädt zum traditionellen Kirchenkonzert ein. Als Gastformation wirkt der Jodlerclub Wil unter der Leitung von Vroni Strassmann mit.

Merken
Drucken
Teilen

LENGGENWIL. Die Musig Lenggenwil unter der Direktion von Josef Meienhofer lädt zum traditionellen Kirchenkonzert ein. Als Gastformation wirkt der Jodlerclub Wil unter der Leitung von Vroni Strassmann mit. Die Formationen bieten ein abwechslungsreiches Programm mit Brass Band Kompositionen, Jodelliedern und Alphornklängen. Die Lenggenwiler Musikantinnen und Musikanten nehmen am Eidgenössischen Musikfest in Montreux teil. Am Konzert werden sie das Selbstwahlstück «Arkansas» von Jacob de Haan und das Aufgabenstück «Friendly takeover» von Oliver Waespi und weitere Kompositionen vortragen. Der Jodlerclub singt unter anderem den «Bärgchilbi-Jutz» von Adolf Stähli sowie «Chüejerglüt» von Hannes Fuhrer. (pd)

Das Konzert findet statt am Samstag, 21. Mai, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Lenggenwil.