Jetzt ist es definitiv: Der Wiler Maimarkt ist abgesagt

Auch der jährlich stattfindende Unternehmerapéro der Stadt fällt dem Coronavirus zum Opfer.

Gianni Amstutz
Merken
Drucken
Teilen
Nach der Absage des Maimarkts steht fest: Bis zum Othmarsmarkt im November wird es in der Wiler Altstadt keinen Jahrmarkt geben.

Nach der Absage des Maimarkts steht fest: Bis zum Othmarsmarkt im November wird es in der Wiler Altstadt keinen Jahrmarkt geben.

Bild: PD

Jeweils am ersten Dienstag im Mai säumen verschiedene Stände die Gassen der Wiler Altstadt. Marktfahrer und lokale Produzenten bieten kulinarische Köstlichkeiten, Accessoires und allerlei Krimskrams feil. Der Maimarkt hat einen fixen Platz im Wiler Jahreskalender.

Dieses Jahr wäre es am 5. Mai soweit gewesen. Doch, was sich bereits abgezeichnet hat, ist jetzt Tatsache. Der Maimarkt ist abgesagt. Dies teilt die Stadt Wil mit.

Doch nicht nur den Maimarkt ereilt dieses Schicksal. Auch der von der Stadt jährlich organisierte Unternehmerapéro findet heuer nicht statt.