Jetzt ist der Klassenerhalt definitiv gesichert

FUSSBALL. Nach den drei Niederlagen in den letzten Wochen wollten die Tobler mit einem Erfolgserlebnis den Klassenerhalt definitiv sichern. Der Wunsch wurde Wirklichkeit. Der FC Tobel besiegte auswärts den FC Steinach mit 2:1.

Merken
Drucken
Teilen

FUSSBALL. Nach den drei Niederlagen in den letzten Wochen wollten die Tobler mit einem Erfolgserlebnis den Klassenerhalt definitiv sichern. Der Wunsch wurde Wirklichkeit. Der FC Tobel besiegte auswärts den FC Steinach mit 2:1.

Es waren die Gastgeber, welche die Partie zu Beginn an sich rissen. Bereits in der sechsten Minute sollten diese Bemühungen belohnt werden. Nach einem Handspiel im Strafraum durften sie einen Elfmeter schiessen. Bellini liess sich diese Chance nicht nehmen und traf zur frühen Führung.

Ebenfalls Penalty

Die erste Torannäherung der Tobler erfolgte nach einem Foul an Hollenstein mittels Freistoss aus 18 Metern. Pfister zog den Ball auf die Torhüterecke, verfehlte das Tor jedoch. Einige Minuten später dann der Ausgleich. Pfister zog von links an seinem Gegenspieler vorbei zur Mitte und bediente Strebel mit einem Pass in die Schnittstelle. Dessen Schuss wurde von einem Verteidiger mit dem Ellenbogen geblockt – wieder Elfmeter. Captain Schmid verwertete wie in den Wochen zuvor auch diesen Penalty souverän. Nach dem Ausgleich war Tobel das bessere Team und verpasste nur knapp die Führung.

Nach der Pause war es lange eine Partie auf Augenhöhe. In der 82. Minute dann die spielentscheidende Szene: Bachmann traf mit einem sehenswerten Schuss unhaltbar zum 2:1. (pd)