Jawa ist die Allerschönste

Merken
Drucken
Teilen

Schönholzerswilen Zum Abschluss der Herbstviehschauen wurden im Stall von Walter Arnold die schönsten Fürstenländer Kühe prämiert. Der Anlass fand in Schönholzerswilen statt, obwohl alle Züchter im Fürstenland daheim sind. «Der Ort ist genial, da die Tiere auch trinken und gemolken werden können», sagte OK-Präsident Walter Rhyner. Bei den Vereinen gewann Wil vor Muolen. «Miss Genetik» wurde die Kuh Madrisa von Marcel Jud aus Wolfertswil. Den Schöneuter-Preis gewann Selina von Markus und Matthias Süess aus Andwil. Der Titel «Miss Fürstenland» ging an Jawa aus dem Stall von Walter Münger aus Muolen. (red)