Jahrgänger gehen nach Deutschland

Für die nächste Wanderung begibt sich der Männer-Jahrgängerverein 1936 bis 1940 Wil und Umgebung ins nahe Ausland. Je nach Wetter fahren die Teilnehmer am 18. oder 19. Mai mit der Bahn via Weinfelden–Konstanz nach Markelfingen bei Radolfzell.

Merken
Drucken
Teilen

Für die nächste Wanderung begibt sich der Männer-Jahrgängerverein 1936 bis 1940 Wil und Umgebung ins nahe Ausland. Je nach Wetter fahren die Teilnehmer am 18. oder 19. Mai mit der Bahn via Weinfelden–Konstanz nach Markelfingen bei Radolfzell. Dort starten sie die Frühlingswanderung über den Bodanrücken zwischen Gnaden- und Überlingersee. Zuerst geht es durch das Naturschutzgebiet Mindelsee auf die Hochebene des Bodanrückens mit schönen Ausblicken auf den Unter- und Überlingersee, Baden-Württemberg, den Seerücken und die Alpen.

Nach der Mittagsrast auf dem Konstanzer Golfplatz Kargegg geht es durch die Marienschlucht hinab zum Überlingersee und auf dem teilweise schmalen Uferweg am Steilufer entlang über Wallhausen nach Dingelsdorf. Der Bus bringt die Wanderer zurück zum Bahnhof Konstanz. Marschzeit circa 41/2Stunden mit 250 m Aufstieg. ID und Euro mitnehmen. Besammlung: Avec-Shop Wil um 7.20 Uhr, Abfahrt um 7.32 Uhr auf Gleis 6. Anmeldung bis Montagmittag an Alex Schwager, Telefon 071 911 52 28. (pd.)