Irische Klänge im Freibad

WIL. Am Freitag wurde das Freibad Weierwise in Wil kurzerhand nach Irland versetzt – zumindest musikalisch. Den Organisatoren des Abends rund um Bademeister Daniel Schönenberger gelang es, das Duo Bow Triplets, bestehend aus Heidi Sigfalk und Brendan Wade, zu verpflichten.

Drucken
Teilen

WIL. Am Freitag wurde das Freibad Weierwise in Wil kurzerhand nach Irland versetzt – zumindest musikalisch. Den Organisatoren des Abends rund um Bademeister Daniel Schönenberger gelang es, das Duo Bow Triplets, bestehend aus Heidi Sigfalk und Brendan Wade, zu verpflichten. Der ruhige, atmosphärische Klangteppich, der das Duo seinen Instrumenten entlockte, legte sich sanft auf die Freibadbesucher, welche das Schwimmen und Planschen, das Grillangebot sowie die musikalische Begleitung nach Herzenslust genossen. Monatlich biete die Badi solche und andere Unterhaltungen, erklärte Bademeister Schönenberger. hinterthurgau 39

Aktuelle Nachrichten