Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Interpellation Häberli

CVP-Ständerätin Brigitte Häberli hat gestern eine Interpellation eingereicht. «Wie ist diese Konzeptlosigkeit zu erklären?», fragt sie. Unter anderem verweist sie auf die Vereinbarung zwischen Bund und Thurgau. Nun sollen nur eineinhalb Jahre nach der Unterzeichnung die Agroscope-Arbeitsplätze dennoch von Tänikon nach Posieux verlagert werden. Häberli: «Was gedenkt der Bundesrat zu unternehmen, um in Zukunft solche Schnellschüsse zu vermeiden?» (sme)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.