Internationaler Wettkampf

Kunstrad Kunstradfahren Uzwil ist mit der Durchführung des ersten Swiss Austria Masters in dieser Saison beauftragt worden. Die international ausgeschriebene Veranstaltung findet am Samstag zwischen 11 Uhr und 17 Uhr statt.

Merken
Drucken
Teilen

Kunstrad Kunstradfahren Uzwil ist mit der Durchführung des ersten Swiss Austria Masters in dieser Saison beauftragt worden. Die international ausgeschriebene Veranstaltung findet am Samstag zwischen 11 Uhr und 17 Uhr statt. Die Untertoggenburger bedienen sich dabei einmal mehr der hervorragenden Infrastruktur der Schulanlage Thurzelg in Oberbüren. Es werden Teilnehmer aus der Schweiz, Österreich und Deutschland erwartet.

Es ist der zweite Wettkampf der Elitefahrer in dieser Saison. Im Frühjahr bestreiten jeweils die Nachwuchsfahrerinnen und -fahrer ihre eigene Meisterschaft. Als Veranstalter ist es Kunstradfahren Uzwil jedoch erlaubt, auch die eigenen Nachwuchsfahrer bei der Elite zum Zug kommen zu lassen. Von diesem Privileg wird natürlich gerne profitiert, verfügen doch die Uzwiler über eine ausgezeichnete Nachwuchsabteilung. Diese hat eine ideale Gelegenheit, sich in einem «Heimspiel» dem Publikum zu präsentieren und den Rückstand auf die Spitze kleiner werden zu lassen.

Wiedereinstieg des Uzwiler Vierers

Beim Veranstalter zeigt man sich zwar enttäuscht, dass das Weltklasse-Duo Burri/Hammerschmidt aus beruflichen Gründen nicht teilnehmen kann, dafür kommt es nach einer Saison Pause zum Comeback des eigenen talentierten Vierers. (uno)