Interkulturelle Kommunikation

Fair Wil wurde im September 2012 gegründet. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die interkulturelle Kommunikation zu fördern und Menschen

Drucken
Teilen

Fair Wil wurde im September 2012 gegründet. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die interkulturelle Kommunikation zu fördern und Menschen

verschiedenen Alters, Herkunft und sozialer Schichten Möglichkeiten zur gesellschaftlichen und politischen Beteiligung zu verschaffen. An der Hubstrasse 21 betreibt Fair Wil seit Oktober 2013 ein Schreibbüro. Dabei unterstützen freiwillige Helfer Hilfesuchende beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen oder bei Korrespondenz. (ph)