Interesse mit Gewinn belohnt

Der Wettbewerb im Geschäftsbericht 2010 der Gemeinde Oberuzwil fand auch diesmal Anklang bei der Bevölkerung. Erfreulich viele Einwohnerinnen und Einwohner haben daran teilgenommen.

Drucken
Teilen

Oberuzwil. Sinn des Wettbewerbes war es, die Bevölkerung zum Studium des Geschäftsberichtes zu ermuntern und dabei die richtigen Antworten zu finden. 106 ausgefüllte Talons wurden an die Gemeinderatskanzlei retourniert. Auf 86 eingegangenen Wettbewerbskarten waren alle fünf Antworten richtig.

Unter den bereits an der Bürgerversammlung eingelegten Karten wurden ein Sofortpreis und zwei Trostpreise verlost. Hans-Peter Preisig aus Oberuzwil durfte den ersten Preis, ein «Bettikistli», an der Bürgerversammlung entgegennehmen, Sepp Handermann und Monika Preisig je einen Trostpreis. Sämtliche richtig ausgefüllten Karten nahmen vergangene Woche an der Hauptverlosung teil. Die Gewinnerinnen und Gewinner haben die Preise bereits erhalten: ein weiteres «Bettikistli», Gutscheine für Tageskarten und für das Hallenbad/Freibad sowie Gutscheine von Oberuzwiler Restaurants. (gk.) ?