Inspiriert durch Reisen und Berge

Der Schweizer Künstler Jean-François Réveillard, gebürtiger Franzose aus Paris, hat sich innerhalb von zehn Jahren im Zürcher Kunstmilieu etabliert. Seine Inspiration findet er in den Bergen der Schweiz sowie auf Reisen in der ganzen Welt.

Merken
Drucken
Teilen

Der Schweizer Künstler Jean-François Réveillard, gebürtiger Franzose aus Paris, hat sich innerhalb von zehn Jahren im Zürcher Kunstmilieu etabliert. Seine Inspiration findet er in den Bergen der Schweiz sowie auf Reisen in der ganzen Welt. Der Künstler ist wesentlich vom «Dasein»-Konzept sowie von der japanischen Kalligraphie beeinflusst. (pd)