Informationen rund um Energie

Merken
Drucken
Teilen

Uzwil Immer mehr Gebäude wandeln sich von Energiekonsumenten zu -produzenten. Eine ausgereifte Technik und attraktive Förderbeiträge stehen bereit, um bei Gebäudemodernisierungen mit der Kraft der Sonne erneuerbaren Strom zu produzieren und das eigene Gebäude zu betreiben. Wer sich darüber informieren möchte, bekommt alle Auskünfte am 6. November im Uzwiler Gemeindesaal. An dieser Veranstaltung von 18 bis 21 Uhr informieren Fachleute aus Dienstleistungs- und Gewerbebetrieben über das erste Mehrfamilienhaus der Welt, das ohne externen Anschluss für Strom, Öl und Erdgas auskommt und über alles Wissenswerte zum Vorgehen bei einer Gebäudemodernisierung. Handfestes bekommen die Besucher an der Tischmesse geboten, die den Rahmen dieser Veranstaltung bildet. Mitwirkende des Gewerbevereins Uzwil zeigen und erklären, wie Solarenergie, Wärmetechnik und Gebäudehülle zusammenspielen. (pd)