In Restaurant eingebrochen

Drucken
Teilen

Flawil In der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagmorgen ist eine unbekannte Täterschaft in ein Lokal am Langacker eingebrochen. Die Täterschaft brach mit einem Werkzeug ein Fenster im Erdgeschoss auf und konnte so die Eingangstüre von innen öffnen. Es wurden diverse Räume und Behältnisse durchsucht. Dabei stahl die Täterschaft einen Zigarettenautomaten, einen Fernseher, einen Mini-Quad sowie Getränke im Wert von über 11000 Franken, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Franken. (kapo)