In Harmonie bringen

«Klang und Beratung»: Beim Angebot von Thomas Plattner spielen Klangschalen und eine Klangliege eine wesentliche Rolle.

Drucken
Thomas Plattner bringt die Saiten der Klangliege in Vibration; im Hintergrund sind Klangschalen zu sehen. (Bild: pd)

Thomas Plattner bringt die Saiten der Klangliege in Vibration; im Hintergrund sind Klangschalen zu sehen. (Bild: pd)

WIL. Er beschreibt seine Tätigkeit als Aktivierung und Unterstützung der inneren Selbstheilungskräfte: Der 51jährige Thomas Plattner ist als selbständiger Klangtherapeut und Erwachsenenbildner/Coach tätig – nebst einem Teilpensum als Schulleiter. Zuvor hatte er hauptberuflich als Berater und Coach für Stellenlose gearbeitet. Seit mehr als 30 Jahren widmet er sich als Dirigent von Brass Bands der Musik. «Jede Probe und jedes Konzert zeigt mir, mit welcher Energie sich Musik und Klänge positiv auf Menschen auswirken können.» Durch die Ausbildung in der Klangarbeit habe er seine Berufung gefunden: die Kombination von Klang und Beratung.

Beschwerden lindern

Thomas Plattner stammt aus Wattwil und wohnt in Schwarzenbach. In Wil hat er kürzlich seine neuen Geschäftsräumlichkeiten bezogen. Er fasst seine Dienstleistungsangebote unter dem (Firmen-)Namen «Adeo» zusammen. Dieser lateinische Begriff bedeutet so viel wie «Heranführen». Bei der Klangtherapie handelt es sich um eine fernöstliche Methode, die in der Schweiz zunehmend Bekanntheit erlangt. Es sollen damit Blockaden, Muskelverspannungen gelöst, Beschwerden gelindert und Genesungsprozesse beschleunigt werden. Auch in der Vorbeugung oder Behandlung eines Burn-outs sowie eines Tinnitus wird die Klangtherapie eingesetzt.

Jede Zelle ansprechen

Die aus einer Metalllegierung bestehenden Klangschalen werden auf die Kleidung gelegt und mit Klöppeln angeschlagen. «Der Mensch nimmt die Klänge über den Körper wahr, als eine Art feine Vibrationsmassage, die jede Zelle anspricht und diese in ihre ursprüngliche Harmonie bringt.»

Zum Abschalten

Bei manchen seiner Kunden kommt auch die Klangliege zur Anwendung. Die Klangliege ist mit Saiten versehen. Durch Vibration und Resonanz erlebt die Person, die darauf liegt, ein Gefühl der völligen Tiefenentspannung. Dadurch entsteht ein neues, positives und freies Körperbewusstsein. «Die Leute kommen zum Abschalten zu mir.» Manchmal folge der stummen Phase ein Gespräch über das Erlebte und die Befindlichkeit. (pd)

www.adeoklangundberatung.ch

Aktuelle Nachrichten