Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

In der Stadt «gepflückt»

Wil Unter dem Namen Chez Grand-Maman bietet die Thurvita verschiedene Spezialitäten aus Grossmutters Zeiten an. In dieses Konzept gehört auch das gleichnamige Restaurant im Alterszen­trum Sonnenhof. Dort wird seit diesem Sommer ein Risotto mit Burgunder- oder Sommertrüffeln aus dem Gebiet der Stadt Wil angeboten. «Gepflückt» werden diese mit Hilfe von Petra Kaufmann und ihrem Pitbull Tyson. Die Saison für die Burgundertrüffel neigt sich jedoch dem Ende entgegen. Die Thurvita arbeitet deshalb bereits an den nächsten Projekten: Empanadas mit Füllungen nach Grossmutters Rezept und ein Bohnenkaffee, speziell geröstet für ältere Menschen. (uam)

Hinweis

Weitere Informationen gibt es unter: www.grosi.net

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.