Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

In den besten drei des Landes gelandet

Wil Die Kunstturn-Verantwortlichen des Regionalen Leistungszentrums Ostschweiz (RLZO) haben am Jahresend-Anlass in Wil auf das vergangene Jahr zurück- und auf das nächste vorausgeblickt. Dank guten Resultaten an den nationalen Testtagen im November dürfen sie die Zukunft mit einiger Zuversicht angehen.

Die Junioren Schweizer Meisterschaft in Chiasso (Herren) und Utzendorf (Frauen) sind erfolgreich verlaufen. Man turnte sich in die Top 3 der Schweiz. Mit insgesamt drei Goldmedaillen, fünf Silbermedaillen, zwei Bronzemedaillen und über 20 Diplomen im Mehrkampf, den Gerätefinals und den Teamwertungen ist das Zeugnis so positiv wie noch nie im Verbund des RLZ Ostschweiz. Mehrkampf-Schweizer-Meister wurde in der Kategorie P1 der Wängemer Linus Eisenring aus dem Trainingszentrum (TZ) Fürstenland. Gold gab es in den Gerätefinals für den Bündner Janic Meier am Reck (P5) und ebenfalls Gold für Steven Hutter (TZ Rheintal) beim Sprung (P5). Silber gab es im Boden-Gerätefinal (P5) für Alicia Rechsteiner. An den Team-Schweizer-Meisterschaften haben die RLZO-Turner, zusammen mit Pablo Brägger, in der NLA den dritten Platz erreicht. Die RLZO-Turnerin Lilli Habisreutinger vom STV Frauenfeld gewann mit dem Team Thurgau 1 in der NLB Gold.

Womöglich das beste Jahr seit der Gründung

Anlässlich der nationalen Testtage des Schweizer Verbandes zeigten sich die Mädchen wie die Knaben in guter Form und bewiesen, dass sie von ihren Trainern gut vorbereitet worden sind und in ihren Reihen einiges Potenzial steckt. In diesen Tagen werden die jungen Turner erfahren, wer es in die begehrten Kader des Verbandes geschafft hat. RLZO-Präsident Willi Aurich sagt dazu: «Es könnte sein, dass es das beste Resultat der vergangen zehn Jahre und seit Bestehen des RLZ Ost wird.» (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.