Impuls-Apéro: KMU und Gesetze

FLAWIL. «Änderungen in der Gesetzeslandschaft» und «Eignerstrategie – braucht das nun ein Unternehmer auch noch?» Dies sind die Titel des Impuls-Apéros des Jung-Unternehmer-Zentrums vom Mittwoch, 28. Januar, 17.30 Uhr im «Rössli», Flawil.

Drucken
Teilen

FLAWIL. «Änderungen in der Gesetzeslandschaft» und «Eignerstrategie – braucht das nun ein Unternehmer auch noch?» Dies sind die Titel des Impuls-Apéros des Jung-Unternehmer-Zentrums vom Mittwoch, 28. Januar, 17.30 Uhr im «Rössli», Flawil. Angesprochen werden wirtschaftlich interessierte Personen und Neugründer.

Jedes Jahr treten im Januar verschiedene Gesetzesänderungen in Kraft. Christoph Brunner, Partner und Mitglieder der Geschäftsleitung bei der OBT AG St. Gallen, orientiert über die wichtigsten, für KMU relevanten Neuerungen. Im zweiten Thema geht es um Eignerstrategie. Viele KMU vergessen mit klarem Fokus auf das Unternehmen die Sicht aufs Ganze. Eine Eignerstrategie hilft, den Überblick zu bewahren und die Weichen richtig zu stellen. Der Referent zeigt auf, welche Punkte eine zentrale Rolle spielen können. Der Anlass ist öffentlich. (pd)