Im Vogelsbergwald

UZWIL. Seit mehr als hundert Jahren wird am Vogelsberg Quellwasser gefasst. Ein weitverzweigtes Leitungsnetz im Waldboden transportiert das wertvolle Nass ins Reservoir Sonnenberg. Von dort gelangt es in die Haushaltungen.

Drucken
Teilen

UZWIL. Seit mehr als hundert Jahren wird am Vogelsberg Quellwasser gefasst. Ein weitverzweigtes Leitungsnetz im Waldboden transportiert das wertvolle Nass ins Reservoir Sonnenberg. Von dort gelangt es in die Haushaltungen. Die Technischen Betriebe Uzwil beginnen dieser Tage, alte Leitungen und Schächte im Vogelsbergwald zu erneuern. Die Arbeiten der diesjährigen Etappe dauern zehn Wochen. Weitere Etappen folgen in den nächsten Jahren. (gk.) ?

Aktuelle Nachrichten