Holzkohle sorgt für Autobrand

NIEDERBÜREN. Am Mittwochabend um kurz nach 20 Uhr sind in einer Garage eines Einfamilienhauses an der Rätenbergstrasse in Niederbüren zwei Autos in Brand geraten. Es entstand grosser Sachschaden. Wegen noch nicht vollständig ausgekühlter Asche in einem Kehrichtsack entwickelte sich ein Mottbrand.

Drucken
Teilen

NIEDERBÜREN. Am Mittwochabend um kurz nach 20 Uhr sind in einer Garage eines Einfamilienhauses an der Rätenbergstrasse in Niederbüren zwei Autos in Brand geraten. Es entstand grosser Sachschaden. Wegen noch nicht vollständig ausgekühlter Asche in einem Kehrichtsack entwickelte sich ein Mottbrand. Dieser griff auf ein in der Garage parkiertes Auto über und beschädigte ein weiteres leicht. Die Hausbewohner bemerkten den Brand rasch und brachten die beiden Autos ins Freie. (red.)

Aktuelle Nachrichten