Hohe Dichte bei den Heizungen

Während das Erdgas bei den Autos eine Aussenseiterrolle spielt, ist es bei den Heizungen die dominante Energie. 60 bis 70 Prozent der Häuser in Uzwil, Henau und Oberuzwil werden mit Erdgas beheizt.

Drucken
Teilen

Während das Erdgas bei den Autos eine Aussenseiterrolle spielt, ist es bei den Heizungen die dominante Energie. 60 bis 70 Prozent der Häuser in Uzwil, Henau und Oberuzwil werden mit Erdgas beheizt. Diese hohe Dichte sei das Ergebnis einer aktiven Strategie, sagt der Geschäftsleiter der Technischen Betriebe Uzwil, Marcel Gähwiler. «Wir empfehlen Hausbesitzern, die noch mit Öl heizen, auf das umweltschonendere Erdgas umzustellen.» (urb).

Aktuelle Nachrichten